Das Weiterbildungsprogramm der Partner Hamburger Abendblatt und Universität Hamburg Marketing GmbH

Weiterkommen > Seminare > 31.10./01.11.2020

31.10./01.11.2020

 

Seminar / Workshop mit Referentin Martina Knobloch
Trainerin im Team FRIEDERBARTH

„Konflikten ins Auge sehen - erkennen, verstehen und professionell lösen“

Sa/So, 31.10./01.11.2020, jeweils 10:00 - 17:00 Uhr

Termin-Download


Zur Anmeldung / Buchung

Kosten: 450 € inkl. MwSt
Veranstaltungsort: Universität Hamburg Marketing GmbH, Feldbrunnenstraße 9, 20148 Hamburg
 

Seminarinhalte

Überall, wo Menschen aufeinandertreffen, prallen verschiedene Haltungen, Meinungen und schon per Rolle verschiedene Interessen aufeinander. Es entstehen Konflikte. Für die meisten Menschen ist es unangenehm, davon selbst betroffen zu sein oder aber auch nur dabei zu sein.

Durch gute Konfliktprophylaxe sind manche Kollisionen vermeidbar, andere sind jedoch unumgänglich. Grundsätzlich möchte der Mensch Freude erleben und Ablehnung oder Ärger vermeiden. Und schon sind wir mitten im Thema. Niemand schreit: “Hurra, endlich wieder mal ein saftiger Konflikt!“

Für die konstruktive Gestaltung von Konflikten braucht es ein Bewusstsein über die eigene Art, innerlich und äußerlich auf Konflikte zu reagieren, mitsamt aller Chancen und Gefahren, die in dieser Eigenart enthalten sind. Daher geht es im Rahmen dieses Trainings darum, sich mit den Ursachen für Konflikte auseinanderzusetzen und sich über die Dynamiken bewusst zu werden. Erst durch diese Klärung ist es überhaupt möglich, in Konfliktgesprächen eine souveräne und professionelle Haltung einzunehmen und zu einer gemeinsamen Lösung zu kommen.

Darum geht es:

▪     Phasen im Konflikt verstehen - wie weit ist der Konflikt bereits gediehen?

▪     Sensibel Konflikte erkennen und bewusst wahrnehmen

▪     (wirkliche) Ursachen für Konflikte erkennen: Interpretationen, Bewertungen und Bewusstmachung der Dynamik

▪     Das „Rad der Bewusstheit“ als Instrument zur Selbstreflexion

▪     Führen professioneller und souveräner Konfliktgespräche

▪     Diplomatische Kommunikation – das wertschätzende Klärungsgespräch, Feedback geben und empfangen können,
      Standpunkte vertreten, Durchsetzungsvermögen schärfen

▪     Hin zur Lösung – Weg vom Problem

▪     Lösungen und ihre Umsetzung

Das erreichen Sie:

▪     Sie verbessern ihr persönliches Konfliktverhalten und lernen, diese bewusst anzugehen

▪     Sie erkennen den eigenen Konflikttypen - „Schwert“, „Herz“ oder „Pferd“?

▪     Sie wissen, wie Sie typische Teufelskreise durchbrechen

▪     Sie können eigene und die Bedürfnisse anderer besser erkennen und benennen

▪     Sie lernen, wie Sie emotionale Gesprächssituationen gekonnt entschärfen und Distanz zur Situation finden

▪     Sie schaffen es, Unterschiedlichkeiten zu respektieren und erkennen, wer anders als ich handelt, ist nicht gleich böswillig

▪     Sie können auch kritische Rückmeldungen noch besser formulieren

 

Vita:

Frau Martina Knobloch, Trainerin im Team FRIEDERBARTH, absolvierte ein Studium zur Diplom-Kauffrau mit den Schwerpunkten Personalwesen, Psychologie und Marketing an der Universität Mannheim bevor sie 1997 als Trainerin tätig wurde. Durch ihre kommunikationspsychologische Ausbildung bei Prof. Schulz von Thun versteht sie es, Menschen in ihren Trainings wertschätzend und authentisch miteinander in den Austausch zu bringen. Als systemischer Team- und Gruppencoach und Mediatorin hat sie sich bereits intensiv im Rahmen von Trainings, Teamentwicklungen, Mediationen und Coachings mit dem Thema Konfliktbewältigung auseinandergesetzt. Mit ihren eigenen beruflichen Erfahrungen in vertriebs- und serviceorientierten Unternehmen überzeugt sie durch praxis- und anwendungsorientierte Trainings, in denen aktivierende Methoden ein bleibendes Seminarerlebnis bei Ihnen hinterlassen werden.


  

Aktuelles

Verschenken Sie einen Vortrag oder ein Seminar! Oder sichern sich gleich das Kartenpaket für alle 5 Vorträge zum Sonderpreis!

 

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung bei