Das Bildungsprogramm der Partner Hamburger Abendblatt und Universität Hamburg Marketing GmbH

Weiterkommen > Seminare > 28./29.09.2019

28./29.09.2019

 

Seminar / Workshop mit Referentin Silke Kienecker

„Meine Stärken - meine Wirkung“

Sa/So, 28./29.09.2019, jeweils 10:00 - 17:00 Uhr


Zur Anmeldung / Buchung

Kosten: 390 € inkl. MwSt (kein Rabatt möglich)
Veranstaltungsort: Universität Hamburg Marketing GmbH, Feldbrunnenstraße 9, 20148 Hamburg

 

Seminarinhalte:

You never get a second chance to make a first impression! Wer sich selbst gut kennt, mit sei­nen persönlichen Stärken und Entwicklungsfeldern, kann auch seine Wirkung auf andere besser einschätzen.

Doch die wenigsten Menschen können spontan benennen, worin sie gut sind und was sie wirklich auszeichnet. Dazu kommt bei manchen noch eine anerzogene Bescheidenheit, die dazu führen kann, dass sie von anderen eher übersehen werden, bzw. der Eindruck entsteht, sie würden sich unter Wert verkaufen.

Dabei lässt sich das recht einfach ändern! In diesem Workshop erfahren Sie, wie unsere Per­sönlichkeit unsere Wirkung bestimmt. Und wie Sie Ihre persönlichen Stärken souverän und authentisch nach außen präsentieren können.

Darum geht es:

  • Stärken, Kompetenzen und persönliche Eigenschaften analysieren und nach außen vertreten
  • Die eigene Wirkung auf andere besser verstehen
  • Zielgerichtete Kommunikation und Selbstpräsentation lernen

Das erreichen Sie:

  • Sie können Ihre persönlichen Stärken konkret benennen
  • Sie erhalten Feedback zu Ihrer Wirkung auf andere
  • Sie lernen, Ihr Auftreten noch wirkungsvoller zu gestalten

 

Vita:

Als Business Coach unterstütze Silke Kienecker ihre Kunden, Klarheit in komplexen Problemsituationen zu bekommen und eine zielführende Haltung zu anstehenden Herausforderungen zu entwickeln. Besonders am Herzen liegt ihr dabei die Entwicklung beruflicher Perspektiven und Ziele. Neben Einzelcoaching bietet sie bundesweit Workshops zur beruflichen Um- und Neu-Orientierung sowie zur Stärken- und Kompetenzanalyse an.
Als Teamentwicklerin kommt Kienecker neben ihrer methodischen Kompetenz auch ihr Hintergrund als Ethnologin zu Gute. Unvoreingenommen und offen erforscht sie Organisations- und Kommunikationsstrukturen, analysiert sie und ist bei der Entwicklung individueller Lösungen behilflich. Als sehr hilfreiches Tool hat sich dabei LuminaSpark erwiesen.

Ihr Hintergrund: Kienecker kommt aus der Medienbranche, und hat nach ihrem Studium der Ethnologie und einem Volontariat knapp 20 Jahre als Redakteurin bei verschiedenen namhaften Hamburger
Verlagen (u.a. Jalag, Bauer, G+J) gearbeitet. 2010 hat sie sich mit meinem Coaching-Unternehmen selbständig gemacht und ist als Business Coach und Teamentwicklerin tätig. Seit September 2013
hat sie zusätzlich einen Lehrauftrag für „Kommunikation und Präsentation“ an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg.

Aktuelles

Das Programm für 2019 ist online!
Sichern Sie sich jetzt schon Ihren Platz in den Top-Seminaren im Februar.

 

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung bei