Das Weiterbildungsprogramm der Partner Hamburger Abendblatt und Universität Hamburg Marketing GmbH

Weiterkommen > Seminare > 26./27.09.2020

26./27.09.2020

 


Seminar / Workshop mit Referentin Jule Lawall
Diplom-Psychologin, Trainerin und Coach

„Resilienz - die unsichtbare Kraft! Mehr seelische Widerstandkraft und innere Stärke“

Sa/So, 26./27.09.2020, jeweils 10:00 - 17:00 Uhr

Termin-Download


Zur Anmeldung / Buchung

Kosten: 450 € inkl. MwSt.
Veranstaltungsort: Universität Hamburg Marketing GmbH, Feldbrunnenstraße 9, 20148 Hamburg

der Weiterkommen-Kanal auf youtube
 

„Wenn man alles, was einem begegnet, als Möglichkeit zu innerem Wachstum ansieht, gewinnt man innere Stärke.“  
Milarepa, Buddhistischer Lehrer

Wofür Resilienz?

Das (Arbeits-)Leben fordert uns heraus: Steigende Komplexität, Ungewissheit, Unbeständigkeit und Schnelligkeit sind an der Tagesordnung. Wir wollen diesen Anforderungen gerecht werden und fühlen uns von diesem Dauerdruck oft seelisch belastet und gestresst.

Resilienz – auch psychische Bewältigungskraft genannt - ist die Fähigkeit, Stress, Ärger und Verletzungen zu bewältigen und an diesen Herausforderungen sogar noch zu wachsen. Die Resilienzforschung geht mittlerweile davon aus, dass Resilienz nicht nur „genetisches Glück“, sondern auch trainierbar ist. Wie also trainiert ein Mensch seine Resilienz? Was genau kann er tun, um seine psychische Bewältigungskraft zu erhöhen und somit gleichzeitig sich selbst und den Anforderungen im Leben auf eine gute Art gerecht zu werden? Welche resilienzfördernden Kompetenzen braucht es?

Inhalte

  • Lernen Sie das Modell der „Road to resilience“ kennen – ein handlungsorientierter, wissenschaftlich fundierter 10-Punkte-Plan für mehr seelische Bewältigungskraft
  • Selbstreflexion – durch mehr Bewusstheit das seelische Immunsystem nachhaltig aufbauen
  • Ein positives Selbstbild – wer sich selber mag, hat weniger innere Reibungsverluste
  • Selbstfürsorge als Kernkompetenz – wer gut für sich sorgt, für den ist gut gesorgt
  • Emotionales Selbstmanagement stärkt von innen – die Fähigkeit der Selbstberuhigung erlernen
  • Die resiliente, innere Haltung: „Ich kann etwas tun!“  – warum Lösungsorientierung und Selbstwirksamkeit ein Booster für mehr innere Kraft sind
  • Ziel- und Zukunftsorientierung – stärkende innere Bilder, die mich leiten und lenken
  • Begeben Sie sich auf eine Forschungsreise - Erforschen Sie die verschiedenen Kompetenzbereiche der Resilienz mit praktischen Übungen, die alltagstauglich sind

In diesem Training…

  • …bekommen Sie psychologische Werkzeuge an die Hand, mit denen Sie aktiv Einfluss nehmen können auf Ihre emotionale Befindlichkeit, Ihre seelische Bewältigungskraft und Ihre Handlungsfähigkeit
  • …lernen Sie, wie Sie immer wieder eine resiliente innere Haltung einnehmen können
  • …finden Sie die inneren Anker, die Ihnen Ruhe und Sicherheit schenken – auch wenn die Wellen des Lebens hochschlagen
  • …entwickeln Sie Ihre persönliche Strategie für mehr innere Stärke
  • …erfahren Sie, wie Sie Ihren Fokus halten, um mehr zu erreichen

Zielgruppe

Alle Menschen, die langfristig ihre innere Stärke und Bewältigungskraft erhalten bzw. erhöhen wollen. Alle, die Lust haben auf den Weg der inneren Selbsterforschung, um sich persönlich weiter zu entwickeln und so mit den komplexer werdenden Anforderungen im Berufs- und im Privatleben richtig gut zurecht zu kommen.

Methoden

  • Inspirierende Kurzvorträge
  • Angeleitete Selbsterforschung
  • Interaktive Kleingruppen
  • Praktische Übungen für Selbstberuhigung und innere Stärke
  • Transferstrategien für den Alltag entwickeln: Meine gute Resilienz-Gewohnheit

Vita:

Jule Lawall hat das Studium der Psychologie in Hamburg absolviert mit dem Abschluss: Diplom-Psychologin. Schwerpunkte waren „Beratung und Training“ bei Prof. Dr. Schulz von Thun und „Persönlichkeitsförderung in Gruppen“ bei Prof. Dr. Inghard Langer. Seitdem hat sie kontinuierlich Fortbildungen besucht, unter anderem zum Integral Life Consultant (Life Trust, Veit Lindau), in Systemischer Aufstellungsarbeit (Jörg Pannenbäcker, Bettina Winter), in Energiepsychologie (Maya de Vries), in Themenzentrierter Interaktion (Prof. Dr. Inghard Langer) und in Transaktionsanalyse (Manfred Gührs)

Seit 1998 arbeitet sie als Trainerin und Coach mit dem Schwerpunkt „Seelische Gesundheit im Beruf“. Seitdem hat sie sich mit stetig wachsender Begeisterung für die persönliche Entwicklung jedes einzelnen Menschen in ihren Seminaren, Workshops und Coachings engagiert.

Jule Lawall ist überzeugt, dass Menschen erst dann ihr volles Potential zur Entfaltung bringen und dauerhaft Gesundheit in sich fördern können, wenn sie die Kunst der praktischen Selbstliebe beherrschen. Das bedeutet für sie, dass wir Menschen immer mehr lernen, richtig-richtig gut für uns sorgen, während wir all die Dinge tun, die uns ein Anliegen sind.

Sie bezeichnet ihren Ansatz mit Menschen zu arbeiten als integral, weil es aus ihrer Sicht im Leben darum geht, alle Bereiche des menschlichen Seins in den Blick zu nehmen, zu beachten, zu integrieren und so auf eine umfassende Art Gesundheit in sich zu fördern – in freudvoller Eigenverantwortung. Mit diesem persönlichen Fokus ist sie seit vielen Jahren mit sich selbst unterwegs und ist eine begeisterte Selbsterforscherin. Sie liebt es, ihr Leben selbstwirksam zu gestalten und stimmige – gern auch leichte - Lösungen für Probleme zu finden. Ihr persönliches Erfahrungswissen vermittelt sie mit großer Freude in ihren Seminaren und Coachings.

 

 

 

Aktuelles

 
Der neue youtube-Kanal von Weiterkommen!

Alle Angebote in 2020 können sich aufgrund der Corona-Krise noch verschieben oder ganz ausfallen. Den aktuellen Stand finden Sie auf den jeweiligen Seiten der Angebote.

 

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung bei