Das Weiterbildungsprogramm der Partner Hamburger Abendblatt und Universität Hamburg Marketing GmbH

Weiterkommen > Seminare > 13./14.06.2020

13./14.06.2020

 

Seminar / Workshop mit Referentin Susanne Grote
Diplom-Pädagogin, Trainerin, Coach, Moderatorin und Redenberaterin

„Die Chemie stimmt: Kontaktstark positive Beziehungen gestalten“

Sa/So, 13./14.06.2020, jeweils 10:00 - 17:00 Uhr

Termin-Download


Zur Anmeldung / Buchung

Kosten: 450 € inkl. MwSt
Veranstaltungsort: Universität Hamburg Marketing GmbH, Feldbrunnenstraße 9, 20148 Hamburg

 Wir beschleunigen das Leben in der Angst, wir könnten es verpassen.

Und indem wir es beschleunigen, verpassen wir es.

Roger Willemsen

Dieses Intensivtraining ist für alle, die ihre Beziehungskompetenz und Menschenkenntnis verbessern wollen. Sie lernen sich klar und selbstsicher zu verhalten und wissen, wie Sie Ihre kommunikativen Fähigkeiten wirkungsvoll und zielgerichtet einsetzen. Sie lernen zu hören und kommunizieren weg von Missverständnissen, Konkurrenz und Abwehr hin zu einem aufmerksamen, offenen und konstruktiven Miteinander. Niemand gewinnt, wenn nicht alle gewinnen.

Wir sind ständig erreichbar und nirgends richtig präsent. Das macht fahrig, unkonzentriert, oberflächlich und flüchtig. Menschliche Bedürfnisse bleiben auf der Strecke. Zuviel-Isolation und zu wenig Mitgefühl, Miteinander und Menschlichkeit. Beziehungskompetenz fehlt.

Die meisten Menschen verbringen die Hälfte ihres wachen Daseins damit, Dinge zu tun, die sie lieber nicht täten und das, an einem Ort, an dem sie lieber nicht wären, mit Menschen, mit denen sie nur wenig verbindet.

Wir brauchen wieder authentische Beziehungen, um seelisch gesund zu bleiben, zu wachsen und ein Klima zu schaffen, in dem wir Freude, Sinn, Anerkennung und Wertschätzung erfahren. Durch achtsame Kommunikation und Respekt können wir tragfähige Beziehungen schaffen, die uns das geben, was wir zum Leben brauchen.

Seminarinhalte:                       

Das eigene Selbstverständnis

  • Kennenlernen der eigenen Gefühle, Reaktionen und Muster
  • Selbstachtung, Selbstwertgefühl und Selbstfürsorge
  • Werte bestimmen meine Bedürfnisse und steuern mein Verhalten
  • Ich und meine Wirkung: Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Meine Stärken, Fähigkeiten und Talente

Beziehungskompetenz

  • Emotionale Intelligenz in der Kommunikation
  • Die Macht der Sympathie: Die Kunst des Small-Talks
  • Die Wirkung des aktiven Zuhörens
  • Merkmale selbstsicheren Verhaltens
  • Eigene Bedürfnisse deutlich kommunizieren
  • Gegensätze in der Beziehung als Chance und Bereicherung entdecken

Vom Ich zum Du zum Wir

  • Verschiedene Menschentypen und „artgerechte“ Ansprache
  • „Verstehen“ heißt nicht gleich „einverstanden sein“
  • Das Erkennen von psychologischen Spielen:

Die drei ICH-Zustände der Transaktionsanalyse

  • Teamgeist und Kollegialität: Füreinander da sein - Achtsam im Kontakt
  • Empathie: Das Vermögen, sich vorzustellen, wie andere die Welt wahrnehmen
  • Resonanzgesetz: Wie du andere stark machst und dabei selbst stärker wirst
  • Die Kraft der Sprache – wie Worte wirken

Methoden

Praxisorientierte, abwechslungsreiche, lebendige und gehirngerechte Methodik.

Trainerin-Input, Demonstrationen, Kleingruppenarbeit, Einzeldarstellungen, Rollenspiele mit differenziertem Feedback, konkrete Verbesserungsvorschläge, kollektive Praxis­beratung, Transfervereinbarungen.

Im Training werden Sie szenische Darstellungen aus Ihrer Praxis durchführen. Hier erhalten Sie ein Gruppen-Feedback mit konkreten Verbesserungsangeboten. Ergänzende Arbeitsunterlagen.

Dieses Training lebt in einem hohen Maße von Ihrer Einsatzbereitschaft, denn Sie und Ihre Entwicklung stehen im Mittelpunkt.


Nach diesem Training…

...    wissen Sie, wie Sie wirkungsvoll und zielgerichtet kommunizieren

  haben Sie mehr Möglichkeiten, wie Sie mit unterschiedlichen Menschen gut umgehen

...    nutzen Sie Ihre emotionale Intelligenz für wertschätzende Kontakte

...    können Sie kontaktstark Ihre Beziehungen verbessern

…   sind Sie sicherer, klarer und überzeugender! – Das ist gesund und tut Ihnen sehr gut!

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, Mitarbeiter aus Unternehmen, Privatpersonen und alle, die ihre Beziehungen verbessern wollen

 

Vita:

Warum denn immer gleich sachlich werden, wenn es auch persönlich geht?“ (André Heller)

Diplom-Pädagogin Susanne Grote bringt gerne neuen Schwung und wertschöpfende Kommunikation, die den Verstand anspricht und das Herz öffnet, in ihre Trainings und Workshops ein. Sie arbeitet erlebnisorientiert nach dem Motto: „So viel Theorie wie nötig – so viel Praxis wie möglich“.

Seit 25 Jahren ist sie Trainerin, Coach, Moderatorin und Redenberaterin aus Leidenschaft. Die Kommunikations-Expertin arbeitet als freiberufliche Trainerin für Menschen in Unternehmen, Verwaltungen und Bildungsinstituten. Ihre Aus- und Fortbildungen in Rhetorik, NLP, Transaktionsanalyse, Schauspiel, psychologische Verhandlungsstrategien, Konflikt- und Projektmanagement sowie mentale Stärke prägen ihren Werdegang.

Als Rednerin hält sie interaktive Vorträge zu den Spezialthemen: „Frauensprache – Männersprache“ und „Ausstrahlung – Anziehung“. Als Coach ist sie spezialisiert auf Kommunikations- und Redenberatung sowie Führungskräfte-Entwicklung.

Dank ihrer langjährigen Trainingserfahrung hat sie einen Arbeitsstil entwickelt, der gründlich, anspruchsvoll, erkenntnisreich und amüsant ist. Susanne Grote gibt Ihnen 100 % Präsenz, ihr Wissen, ihre Sinne und ihre Zeit. Potentiale zu erkennen und zu fördern, um Bestleistung zu ermöglichen, das ist ihr Auftrag.

Erfolg kommt nicht von ungefähr.

 

Aktuelles

Verschenken Sie einen Vortrag oder ein Seminar! Oder sichern sich gleich das Kartenpaket für alle 5 Vorträge zum Sonderpreis!

Das Weiterkommen-Programm 2020 als pdf zum Download finden Sie hier!

 

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung bei