Das Weiterbildungsprogramm der Partner Hamburger Abendblatt und Universität Hamburg Marketing GmbH

Weiterkommen > Seminare > 12./13.09.2020

12./13.09.2020

 

Seminar / Workshop mit Referentin Susanne Grote
Diplom-Pädagogin, Moderatorin, Trainerin, Coach

„Ein aufregendes und anregendes Debattentraining - Beeinflussen und überzeugen mit gekonnter Argumentation“

Sa/So, 12./13.09.2020, jeweils 10:00 - 17:00 Uhr

Termin-Download


Zur Anmeldung / Buchung

Kosten: 450 € inkl. MwSt
Veranstaltungsort: Universität Hamburg Marketing GmbH, Feldbrunnenstraße 9, 20148 Hamburg


"Glaubwürdigkeit entsteht durch Wahrhaftigkeit, durch Überzeugung von Wort und Tat und durch Sachkompetenz.“

Roman Herzog

Seminarinhalte:     

Dieses Intensivtraining ist für alle, die rhetorisch stark gefordert sind und die bereits Erfahrungen mit lebhaften Diskussionen und Streitgesprächen gesammelt haben.

Sie lernen klar und selbstsicher zu argumentieren und wissen, wie Sie Ihre kommunikativen Fähigkeiten wirkungsvoll und zielgerichtet einsetzen.

Wer überzeugen will, muss begründen, was er behauptet, seine Argumente mit passenden Beispielen stützen, seinen Standpunkt beweisen können, sachlich bleiben, seine Position klar und verständlich vorbringen und berücksichtigen, wen er überzeugen will. In der Debatte kommt es darauf an auf das einzugehen, was die anderen Gesprächspartner gesagt haben und somit flexibel zu reagieren, ohne die eigenen Gedanken aus dem Blick zu verlieren.

Inhalte:                      

  • Grundlagen der Debatte
  • Redekunst und Diskussionsstrategien
  • Flexibel und redegewandt auf Beiträge reagieren
  • Aktiv zuhören und kontrollierter Dialog
  • Fragetechniken gekonnt einsetzen
  • Der Fünfsatz und seine Varianten
  • Eigene Interessen verdeutlichen durch geschickte Argumentationsstrategien
  • Diplomatie, Geduld und Vorschläge statt Forderungen
  • Die Kraft der Sprache – wie Worte wirken
  • Spontane, kreative Sprechfähigkeit trainieren
  • Einwände entkräften und schlagfertig kontern
  • Die Psychologie des Überzeugens
  • Erst verstehen - dann verstanden werden
  • Vorteil- / Nutzen-Argumentation
  • Gliederung einer Eröffnungsrede
  • Ideen für einen guten, verbindlichen Abschluss

 

Methoden:

Praxisorientierte, abwechslungsreiche, lebendige und gehirngerechte Methodik.

Trainerin-Input, Kleingruppenarbeit, Einzeldarstellungen, Pro- und Contra-Diskussionen, geregelte Debatten mit differenziertem Feedback, konkrete Verbesserungsvorschläge, Transfervereinbarungen.

Im Training werden Sie Diskussionen, Debatten aus Ihrer Praxis durchführen.

Hier erhalten Sie ein Gruppen-Feedback mit konkreten Verbesserungsangeboten. Ergänzende Arbeitsunterlagen.

Dieses Training lebt in einem hohen Maße von Ihrer Einsatzbereitschaft, denn Sie und Ihre Entwicklung stehen im Mittelpunkt.

 

Nach diesem Training…

...    wissen Sie, wie Sie wirkungsvoll und zielgerichtet argumentieren

…   haben Sie mehr Möglichkeiten, wie Sie mit Killerphrasen diplomatisch umgehen

...    nutzen Sie spontane Sprechfähigkeit, um souverän zu reagieren

...    können Sie überzeugend ihre Interessen vertreten

…   sind Sie sicherer, klarer und flexibler in brisanten Gesprächssituationen gut zu agieren

 

Zielgruppe:

Fach- und Führungskräfte, Mitarbeiter aus Unternehmen, Privatpersonen und alle, die ihre Argumentations- und Überzeugungskraft verbessern wollen

 

Vita:

Warum denn immer gleich sachlich werden, wenn es auch persönlich geht?“ (André Heller)

Diplom-Pädagogin Susanne Grote bringt gerne neuen Schwung und wertschöpfende Kommunikation, die den Verstand anspricht und das Herz öffnet, in ihre Trainings und Workshops ein. Sie arbeitet erlebnisorientiert nach dem Motto: „So viel Theorie wie nötig – so viel Praxis wie möglich“.

Seit 25 Jahren ist sie Trainerin, Coach, Moderatorin und Redenberaterin aus Leidenschaft. Die Kommunikations-Expertin arbeitet als freiberufliche Trainerin für Menschen in Unternehmen, Verwaltungen und Bildungsinstituten. Ihre Aus- und Fortbildungen in Rhetorik, NLP, Transaktionsanalyse, Schauspiel, psychologische Verhandlungsstrategien, Konflikt- und Projektmanagement sowie mentale Stärke prägen ihren Werdegang.

Als Rednerin hält sie interaktive Vorträge zu den Spezialthemen: „Frauensprache – Männersprache“ und „Ausstrahlung – Anziehung“. Als Coach ist sie spezialisiert auf Kommunikations- und Redenberatung sowie Führungskräfte-Entwicklung.

Dank ihrer langjährigen Trainingserfahrung hat sie einen Arbeitsstil entwickelt, der gründlich, anspruchsvoll, erkenntnisreich und amüsant ist. Susanne Grote gibt Ihnen 100 % Präsenz, ihr Wissen, ihre Sinne und ihre Zeit. Potentiale zu erkennen und zu fördern, um Bestleistung zu ermöglichen, das ist ihr Auftrag.

Erfolg kommt nicht von ungefähr.

Aktuelles

 
Der neue youtube-Kanal von Weiterkommen!

Alle Angebote in 2020 können sich aufgrund der Corona-Krise noch verschieben oder ganz ausfallen. Den aktuellen Stand finden Sie auf den jeweiligen Seiten der Angebote.

 

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung bei