Das Bildungsprogramm der Partner Hamburger Abendblatt und Universität Hamburg Marketing GmbH

Weiterkommen > Seminare > 09./10.02.2019

09./10.02.2019

 

Seminar / Workshop mit Referentin Lisa Roth

„Selbstcoaching mit dem Modell des inneren Teams - ein Wegweiser für erfolgreiche Kommunikation und Lebensführung"

Sa/So, 09./10.02.2019, jeweils 10:00 - 17:00 Uhr

Zur Anmeldung / Buchung

Kosten: 390 € inkl. MwSt (kein Rabatt möglich)
Veranstaltungsort: Universität Hamburg Marketing GmbH, Feldbrunnenstraße 9, 20148 Hamburg

 

Seminarinhalte:

Wenn uns das Leben oder unsere berufliche Rolle mit Herausforderungen konfrontiert, für die wir keine bewährte Standardlösung parat haben, dann sehnen wir uns nach einem Coach. Doch nicht immer ist ein guter Coach in Reichweite. In solchen Situationen lohnt es sich, auf die eigene innere Stimme zu hören. Nur wie kann das gehen?

Selten sind wir mit uns innerlich ein Herz und eine Seele.  „Soll ich meinen Kollegen konfrontieren - oder lieber keine große Sache daraus machen?“, „Soll ich mich beruflich verändern - oder alles so lassen, wie es ist?“, „Soll ich die Auslandsreise machen- oder lieber zuhause bleiben?“ usw. Jeder kennt sie, die inneren Ambivalenzen. Und es ist gar nicht immer so leicht mit dieser inneren Pluralität, mit diesem inneren Durcheinander und teilweise auch Gegeneinander an Gedanken, Impulsen und Emotionen, allein fertig zu werden. Ein Lösungsansatz für solche Situationen ist das Modell vom „Inneren Team” von Prof. Schulz von Thun.

Es unterstützt uns dabei unsere inneren Reaktionen und Ambivalenzen zu fassen zu bekommen. Gut, wenn es uns gelingt aus dem inneren „zerstrittenen Haufen“ ein konstruktives Team zu machen, denn wer sich selbst versteht, kommuniziert besser und entscheidet nachhaltiger. Das Modell des Inneren Teams versteht Persönlichkeitsentwicklung als innere Teamentwicklung.

 

Darum geht es:

  • Die Methode des Inneren Teams für ganz verschiedene Lebensherausforderungen anzuwenden und zu nutzen: Z.B. wie kommuniziere ich stimmig in schwierigen Situationen oder heiklen zwischenmenschlichen Beziehungen? Wie stelle ich mich auf für anspruchsvolle Gespräche? Wie treffe ich gute Entscheidungen im Privatleben oder in meiner Berufsrolle?

Das erreichen Sie:

  • Das Modell des Inneren Teams in seiner Theorie zu verstehen
  • die Methode zu beherrschen, ein Inneres Team nach allen Regeln der Kunst für ein eigenes Selbstcoachingbeispiel zu erheben
  • den Gedanken der „inneren Pluralität” mit eigenen Lebensbeispielen in Verbindung zu bringen und zu konkretisieren;
  • die dadurch gewonnene Selbstklärung weiter zu vertiefen und innere Dynamiken zu erkennen
  • sich für herausfordernde (berufliche und kommunikative) Situationen stimmig aufstellen können.

Sie haben das Innere Team bisher theoretisch kennengelernt und möchten nun auch praktisch in die Arbeit einsteigen? Sie kennen das Modell vom Inneren Team noch gar nicht und haben Interesse zu erfahren, was es damit auf sich hat? Sie arbeiten bereits mit dieser Methode und möchten es nun nach allen Regeln der Kunst für sich selbst anwenden?

Alles wäre in diesem Kurs herzlich willkommen! Durch Inputs werden wichtige Inhalte des Modells eingeführt oder aufgefrischt und der Fokus liegt auf der praktischen Anwendung und dem Erleben der Methode.

 

Vita:

M.A. Erziehungswissenschaften, Schwerpunkt Erwachsenenbildung

Arbeitsschwerpunkte:

  • Kommunikationstrainings und Workshops
  • Vorträge zu kommunikationspsychologischen Themen
  • Coaching mit dem Inneren Team
  • Moderation
  • Persönlichkeitsentwicklung

Themenschwerpunkte Seminar:

herausfordernde Gespräche konstruktiv führen, Selbstcoaching, unterschiedliche Persönlichkeiten und ihre Auswirkungen auf Kommunikation und Beziehungsgestaltung, Kommunikation im Team, Kommunikationskompetenz Zuhören, diplomatisches Geschick in der Kommunikation, Professionalität in der Trainerrolle, u.w.

Aus- und Weiterbildungen:

- Studium der Erziehungs- und Bildungswissenschaften, Schwerpunkt Erwachsenenbildung, Nebenfach Betriebswirtschaftslehre (Universität Hamburg, 2010-2016)

- Kommunikationspsychologische Ausbildung bei Prof. Schulz von Thun (Schulz von Thun Institut Hamburg, 2013-2016)

Berufliche Erfahrungen:

- seit 2013 persönliche Mitarbeiterin von Prof. Schulz von Thun im Schulz von Thun Institut für Kommunikation, Hamburg (seit 2017 Referentin der Geschäftsleitung)

- seit 2015 selbstständige Trainerin und Beraterin in Deutschland und der Schweiz

- seit 2015 Lehrbeauftragte der Technischen Universität Hamburg-Harburg zum Thema “Schlüsselkompetenz Kommunikation”

 

Aktuelles

Das Programm für 2019 ist online!
Sichern Sie sich jetzt schon Ihren Platz in den Top-Seminaren im Februar.

 

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung bei